Wie erkennen ich einen seriösen Schlüsseldienst?

Effektiver Schutz vor Abzocker und Wucher

Beinahe jeder brauchte bereits mindestens einmal im Leben die Hilfe von einem professionellen Schlüsseldienst. Dabei haben nicht alle Kunden nur positive Erfahrung mit den Dienstleistungsunternehmen sammeln können. In den Medien kann man regelmäßig von überhöhten Wucherpreisen, dubiosen Mitarbeitern und gewaltsamen Türöffnungen lesen.

Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag einfach Tricks nennen, wie auch Sie sich vor dem Betrug der Abzocker schützen können.

Wichtig: Schlüsseldienste sind selbstständig geführte Betriebe, die keinem konkreten Berufsbild zugeordnet werden. Daher liegen die jeweiligen Preise im ermessen der Betreiber. Es gibt keine gesetzlichen Grenzen oder Vorgaben.

Nehmen Sie sich Zeit

Auch wenn Türöffnungen, vor allem im Notdienst, eine sehr ärgerliche Situation, sollten Sie sich die Zeit nehmen um verschiedene Unternehmen genau zu vergleichen. Dabei müssen Sie sich nicht nur auf Internetpräsenzen verlassen, sondern können sich auch telefonisch bei verschiedenen Unternehmen informieren. Beachten Sie dabei unbedingt folgende Fragen, um einen seriösen Schlüsseldienst zu erkennen:

  1. Wo sitzt das Unternehmen genau?
  2. Ist der Notdienstmitarbeiter direkt bei dem angerufenen Schlüsseldienst eingestellt?
  3. Von wo startet der Mitarbeiter und wie hoch sind die Anfahrtskosten?
  4. Wie hoch sind die üblichen Preise für eine Türöffnung?
  5. Welche Pauschalen und Zusatzkosten erwarten mich?
  6. Bietet der Schlüsseldienst einen verbindlichen Festpreis an?

Schildern Sie Ihr Problem und stellen Sie einen genauen Auftrag

Ein seriöser Schlüsseldienst wird Ihnen bereits am Telefon genaue fragen zu Ihrer Situation und Ihnen aufmerksam zu hören. Dabei achtet der Mitarbeiter des seriösen Schlüsseldienstes vor allem auf Faktoren, die die benötigte Türöffnung beeinflussen können. Ausschließlich aufgrund Ihrer Informationen, können Schlüsseldienste einen Festpreis kalkulieren und anbieten. Während ein seriöser Schlüsseldienst Ihnen bereits von Anfang an zuhört, auf Ihre Situation eingeht und fehlende Informationen erfragt, wird ein Abzocker Ihnen beinahe unter Zeitdruck einen Mitarbeiter schicken wollen, ohne sich im Vorfeld über Ihre Situation zu erkundigen. Formulieren Sie bereits am Telefon genaue Wünsche und stellen Sie einen expliziten Auftrag an den Schlüsseldienst. So können Missverständnisse vermieden werden und Sie müssen lediglich die aufgegebenen Leistungen zahlen.

Tipp: Stehen Sie dem Schlüsseldienstmitarbeiter bereits am Telefon skeptisch gegenüber sollten Sie das Gespräch ohne Auftrag beenden und sich an einen weiteren Schlüsseldienst wenden.   

Besprechen Sie alle Vereinbarungen nochmals mit dem Mitarbeiter vor Ort

Wenn Sie einen Schlüsseldienst gefunden haben und mit diesem einen Auftrag und einen Festpreis am Telefon besprochen haben, sollten Sie nun auf den zuständigen Mitarbeiter des Notdienstes warten. Sobald dieser eingetroffen ist, sollten Sie dessen Verhalten genau unter Beobachtung halten. Ein Mitarbeiter eines seriösen Schlüsseldienstes wird sich vor Ort die Zeit nehmen, um alle Vereinbarungen und Arbeitsschritte noch einmal im Detail mit Ihnen zu besprechen. Dabei wird der Mitarbeiter erste Informationen bereits von seinen Kollegen am Servicetelefon erhalten haben und kennt somit auch die konkrete Auftragsstellung bereits im Vorfeld. Durch diese Vorbereitung kann der seriöse Mitarbeiter Sie bereits ab der ersten Sekunde ausführlich beraten. Sollte ein Schlüsseldienst Mitarbeiter ohne Beratung oder nach einem sehr kurz gehaltenen oder überflüssigen Gespräch bereits eigenmächtig mit der Arbeit, so sollten Sie diesen davon abhalten. Laut Statistiken ist dieses Verhalten typisch für Abzocker, denen nur am schnellen Geld statt am Kundenservice gelegen ist.

 Hinweis: Haben Sie bei Ankunft des Mitarbeiters ein komisches Gefühl können Sie den Auftrag jederzeit stornieren und sich für einen anderen Schlüsseldienst entscheiden. Lassen Sie sich in keinem fall Nötigen oder von dem Mitarbeiter unter Druck setzen!